Unsere Wanderkarte:

KOMPASS-Wanderkarten
WK 83 Stubaier Alpen

ISBN: 3-85491-092-4
Maßstab: 1:50.000

KOMPASS-Wanderkarten - Ansicht Cover

Mit dieser Karte sind wir wirklich gut zurecht gekommen. Hilfreich ist auch das LEXIKON-Heftchen, dass es als Beiheft hinzu gibt. Mit zahl-
reichen Farbfotos informiert es über Orte und Schutzhütten sowie empfehlenswerte Touren, Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen.

Kompass Logo
Zur KOMPASS-Website

Als Alternative unbedingt empfehlenswert sind die Alpenvereinskarten, da in vieler Hinsicht sogar präziser.

Dienstag, 13.07.2004: AACHEN/KÖLN - KELSTERBACH

Treffen und letzte Besprechungen:

Abends erfolgt die Anfahrt aus Aachen und Köln nach Kelsterbach bei Frankfurt/Main. Nach dem Abendessen heißt es, nochmals die Wanderkarte studieren und Alternativen für schlechtes Wetter andenken.

Aktueller Wetterstatus für den Stubaier Höhenweg: regnerisch, kühl, -1C auf 3.000 m; Aussichten: langsame Wetterbesserung, aber regionale Gewitter möglich.

Wir beschließen, gegebenenfalls Tagestouren im Stubaital zu machen, falls der Höhenweg tatsächlich "ungenießbar" sein sollte. Als Treffpunkt machen wir die Mutterbergalm im Stubaital aus, denn eine von uns wird bis Innsbruck fliegen und dann mit dem Bus dorthin kommen. Wir anderen drei fahren gemeinsam in einem Auto. Falls es zeitlich knapp wird für den Aufstieg morgen Nachmittag, so planen wir ggf. die Stubaier Gletscherbahn zur Hütte zu nehmen. Die letzte Fahrt geht gegen 16:00 Uhr.